Newsletter 02/2015

Liebe Leser und Freunde von MENGEDE: InTakt!

Wir möchten Ihnen heute weitere Informationen zum Projekt MENGEDE: InTakt! geben.
Im Monat Februar gab es insgesamt 32 neue Beiträge; sie sind im Einzelnen nachzulesen auf
www.mengede-intakt.de

Das Spektrum dieser Beiträge ist sehr unterschiedlich und vielfältig, jedenfalls haben wir vermutlich eine „Marktlücke“ entdeckt; das bezieht sich offenbar auf das Portal selbst, wie auf die Themen. Naturgemäß werden die neu eingestellten Beiträge zunächst einmal häufiger aufgerufen, aber die älteren stoßen auch weiterhin auf reges Interesse. Und auch unsere Absicht, die im Stadtbezirk lebenden Menschen mit ihren Kompetenzen in unser Projekt einzubinden, wird weiterhin mit Interesse angenommen. So haben ir auch im vergangenen Monat unser Autorenteam personell verstärken können.

Auch die Besucherzahlen stiegen im Monat Februar kontinuierlich an, wobei es starke Schwankungen im Wochenrhythmus gibt. Freitags bis sonntags hatten wir bis zu 280 Besucher am Tag, montags bis donnerstags bewegen wir uns zwischen 70 und 100 Besuchern pro Tag.

Die meist gelesenen Beiträge, die im abgelaufenen Monat neu eingestellt wurden, sind im Übrigen:
• TTIP: Wollen wir Europäer das Abkommen und wenn ja, mit diesen Inhalten
• Post – schnell und gut
• Unterwegs im Stadtbezirk mit Diethelm Textoris: Schlechtes Wetter und trotzdem gute Laune – Auf zum HRB
• Kindheit in der Zechensiedlung (Folge 1 + 2)
• Unterwegs im Stadtbezirk mit Anja Hubert: Beim Neujahrsempfang im Mengeder Saalbau

Die Beiträge mit den bisher meisten Besuchern insgesamt sind:
• Auf eine Tasse Kaffee… Holt die Kinder vom Strich
• Auf eine Tasse Kaffee…Junge Bürger in alten Gemäuern
• Mengede – vom Marktflecken zum Stadtbezirk
• „Harte Arbeit – Ehrlicher Lohn“
• Übertragung von Immobilien

Allerdings: Unsere „Bilder der Woche“ können durchweg und quasi unangefochten auf die höchsten Besucherzahlen verweisen, nur noch zahlenmäßig übertroffen von den Zugriffen auf die Seite „Das Redaktionsteam“.

In diesem Sinne herzliche Grüße
Das Redaktionsteam von MENGEDE: InTakt!

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: