Unterwegs im Stadtbezirk mit Anja Hubert – Demo auf dem Marktplatz

| Keine Kommentare

Heute: Unterwegs zur Demo auf dem Marktplatz in Mengede am 30.03.2015Anja

Demo… Gegendemo und dazwischen Polizeiautos und Polizisten, so lautet das Fazit der Veranstaltung am Montag, dem 30. März, vor dem Saalbau auf dem Marktplatz in Mengede. Unterwegs zu Demonstrationen bin ich eigentlich nur sehr selten, aber wenn es darum geht, den Parolen der Rechten Paroli zu bieten, dann muss man da hin.

Politiker, Vertreter der evangelischen Kirche und des Bündnisses gegen Rechts hatten die Mengeder Bürger aufgerufen zusammenzukommen, um zu zeigen: Wir Mengeder brauchen keine fremdenfeindliche Propaganda und wir können auch recht laut werden, wenn es darum geht, Angriffe aus dem rechten Lager abzuwehren. Zwei Mitglieder des Bläserchors der Noah-Gemeinde Mengede sorgten für eine stimmungsvolle Begleitung, aber vor allem die Trillerpfeifen und Rasseln der Mengeder Bürger machten eine Menge Lärm an diesem Abend. Es war laut, aber friedlich auf dem Marktplatz und das ist auch gut so, denn dafür sind wir ja zusammengekommen.

Demo Markt 30032015In Mengede soll jeder willkommen sein, der hier leben möchte, auch Asylsuchende, die hier Schutz und Ruhe suchen. Ruhe ist eigentlich auch das, was ich mir wünsche, und diese ganze Aufregung steht meiner Meinung nach in keinem Verhältnis zu der Tatsache, dass es demnächst Flüchtlingsunterkünfte geben soll in Mengede. Klar, es stehen immer noch Fragen im Raum und die sollen auch beantwortet werden, aber sicherlich nicht von einem fahnenschwingenden, schreienden Mob.
Den wollen wir hier auch nie wieder am 1. Mai sehen. Das Netzwerk gegen Rechts wird einen Sternlauf für Demokratie und Toleranz organisieren. Das Netzwerk gegen Rechts steht für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft und möchte an diesem Tag zeigen: Feinde der Demokratie haben in Mengede nichts zu suchen. Ziel des Sternlaufes ist wieder der Mengeder Markt, wo es eine Abschlussveranstaltung geben wird.

Übrigens: Ostern steht vor der Tür. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern schöne Ostertage.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: