Auf zum Hofcafe auf Gut Königsmühle

| Keine Kommentare

Das Hofcafe auf Gut Königsmühle hat während der Sommerferien täglich geöffnetIMG_3652

Spaziergänger und Radfahrer hören es gerne: Das Hofcafe auf Gut Königsmühle hat während der Sommerferien täglich geöffnet. Da lohnt es schon, auf Königsmühle eine Zwischenstation einzulegen. Wer zu Fuß von Mengede durch Schwieringhausen und über Gut Königsmühle an der Emscher wieder zurückgehen will, dem kommt die Zwischenstation mehr als recht. Aber auch die vielen Radfahrer machen gerne einen kurzen Abstecher vom Emscherweg.

Mit der neuen Betreiberin des Hofcafes – Heike Bartzik-Wolf – gibt es auch neue Öffnungszeiten:
Jetzt in den Ferien täglich von 13.00 – 20.00 Uhr, sonntags von 11.00 – 20.00 Uhr.
Nach den Sommerferien am Samstag jeweils von 13.00 – 20.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 20.00 Uhr.

Die Speisekarte bietet täglich frische selbstgebackene Kuchen, unterschiedliche Salate und Elsässer Flammkuchen. Ausgeschänkt werden alkoholfreie Getränke und Bier aus der Josefs Brauerei in Olsberg (Sauerland), der ersten behindertengerechten und einzigen barrierefreien Brauerei in Europa. Schließlich gibt es auch Weine zu verkosten, und zwar aus Bad Dürkheim.  Vier Winzer zusammen mit 25 behinderten Menschen und mit Unterstützung der „Aktion Lebenshilfe“ produzieren am Rande des Pfälzer Waldes diesen guten Pfälzer Tropfen.

Schließlich können im Hofcafe Bestellungen für die Gärtnerei auf Gut Königsmühle abgegeben und die Ware auch abgeholt werden; kleinere Mengen werden auch zum Selbstkostenpreis zum Verkauf angeboten.

IMG_3652

PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: