5 Jahre Mengeder Heimatwald

 5 Jahre Mengeder Heimatwald –heimatwaldjubiläum DSCI0400

10 Jahre Heimatwald-Idee.

Sicherlich ein Grund für die Interessengemeinschaft und ihre Baumpaten, dieses Jubiläum gebührend zu feiern.
10 Jahre ist es her, im Februar 2005, da beantragte die Grünen-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede die Einrichtung eines „BürgerInnen-Walds“ im Stadtbezirk. Das vorgesehene Gelände an der Breisenbachstraße konnte jedoch wegen der Altlastenproblematik nicht genutzt werden.

Fünf Jahre später – nach etlichen Rückschlägen – konnten dann im April 2010 die ersten beiden Bäumchen im „Heimatwald“ am Eckei gepflanzt werden; weitere 18 Bäume folgten im November desselben Jahres bei der ersten großen Pflanzaktion mit Baumpaten.
Aus diesem halbrunden Anlass beabsichtigt der Heimatwald-Verein, am 19. September 2015 alle Paten der inzwischen sechs Baumpflanzungen zu einem geselligen Zusammensein einzuladen. Dieses Treffen bietet eine gute Gelegenheit, mal wieder seinen Baum zu „besuchen“ oder auch die Erweiterungsarbeiten auf der Wiese neben dem „alten“ Heimatwaldgelände zu bestaunen.

Denn es tut sich eine Menge am Mengeder Heimatwald.
Seit Mitte Juli sind Mitarbeiter der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft GrünBau dabei, zwei neue Wege auf der Erweiterungsfläche anzulegen. Erste Bänke sind bereits aufgestellt und die zurzeit noch Schotterwege werden bereits eifrig von Spaziergängern, Radfahrern und Joggern genutzt.

Damit ist auch die von der Bezirksvertretung Mengede im Dezember 2013 gewünschte Vergrößerung des Heimatwaldgeländes möglich geworden. Die Interessengemeinschaft ist daher optimistisch: Jetzt kann endlich ein positives Signal an die Interessenten einer Baumpatenschaft für den kommenden Herbst gegeben werden. Denn diese warten teilweise schon seit einem halben Jahr auf ‚Grünes Licht‘. Zwölf Baumpaten stehen zurzeit bereits für die siebte Pflanzaktion, die am 14. November stattfinden soll, in den Startlöchern. Gepflanzt werden ausschließlich heimische Gehölze wie Rotbuche, Stieleiche, Winterlinde und Walnuss. Die Schenkungsanlässe dagegen sind sehr unterschiedlich: eine Hochzeit, ein runder Geburtstag, eine Geburt oder eine Baumpatenschaft zur Einschulung oder zum Abitur. Alles ist möglich.

heimatwaldjubiläum DSCI0400
Über den Stand der Arbeiten informiert sich Axel Kunstmann, Vorsitzender der IG Mengeder Heimatwald, beim Projektleiter Bernd Hartwig, der die AGH-Maßnahme der Firma GrünBau betreut.
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: