Buchempfehlung des Monats

Anne & Even Holt: Infarkt Piper Verlag Literaturnobelpreisbuch M. Lars

Was liebt der Multimillionär Najib Aysha mehr als seine Familie und die Kunst? Der Diebstahl seiner drei wertvollsten Gemälde entfaltet erst zehn Jahre nach dem brutalen Überfall, bei dem sein Enkelsohn schwer verletzt wurde, seine ganze Wucht.

Der neue Kriminalroman von dem Geschwisterpaar Holt ist der zweite Fall für die Kardiologin Sara Zuckerman. Der spektakuläre Kunstraub und eine Reihe unerklärlicher Herzversagen prominenter Fußballer scheinen in keinerlei Zusammenhang zu stehen. Allein Najib Aysha selbst verbindet beides, denn er ist der Mäzen des englischen Fußballvereins der Spieler. Die zum Teil tödlichen Zwischenfälle wirken wie Unfälle, die Sportler arbeiten längst für andere Vereine.buchenpfehlung csm_produkt-11502_cead30f9e8

Sara Zuckerman wird auf diesen Fall aufmerksam, weil ihr alter Freund und Kollege Ola Farmen nun in dem Club arbeitet. Und dann fällt ihr ein Foto in die Hände, auf dem sie einen Mitarbeiter des Mossad erkennt, der sie vor vielen Jahren in den USA bedrängte, um Informationen über einen jungen Palästinenser zu erhalten.
Der zweite Kriminalroman von Holt & Holt beschreibt ein vielschichtiges Verbrechen, das mit dem legendären Championship-Endspiel Dortmund gegen Bayern 2014 beginnt.

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: