Unterwegs im Stadtbezirk – mit Anja Hubert

Heute: Unterwegs im Kultur- und Bildungspark NetteAnja

Ein volles Haus zur Eröffnung des Kultur- und Bildungsparks hatten wir uns gewünscht und deshalb ein buntes Programm zusammengestellt. Der neue Verein wollte gleich zu Beginn einen Knüller bringen, und das haben wir geschafft, finde ich.

Der Kultur- und Bildungspark e.V. unter dem Vorsitz von Thomas Tölch und Christel Stegemann wurde im April gegründet, um das Schulzentrum Nette für die Mengeder Bürger attraktiv zu machen. kubipa 6 P1030026

kubipa 4 P1030032

Peter Großmann

Schon immer gab es dort tolle Konzerte und interessante Vorträge – die Schulen hatten sowohl Schüler als auch Eltern begeistern können. Nun soll der Kreis der Gäste aber erweitert werden und auch das Angebot.

kubipa 5 P1030037

Fritz Eckenga

An diesem Abend gab es ein Konzert von unterschiedlichen Bands und Chören, und es wurde informiert: Vielen Dank Peter Großmann, der es als ehemaliger Schüler und Moderator schaffte, Informationen und Reden auf seine lockere Art in den Abend zu integrieren, ohne dass irgendjemand auf die Idee kam zu gähnen.

Sowohl NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann fühlte sich wohl, als auch Birgit Jörder, die als Bürgermeisterin Dortmunds natürlich einen Wunsch frei hatte. Sie möchte ein interkulturelles Zentrum im Stadtbezirk Mengede, und das wird bei uns sicherlich möglich sein.kubipa 2 P1030017

Neben Konzerten soll es auch Ausstellungen und Bildungsangebote geben in unserem Park, und wir planen regelmäßige Jugendforen. Übrigens: Mitglieder werden noch gesucht, wir freuen uns über das Interesse an diesem Abend und über weitere Mitarbeit. Denn Arbeit ist das schon. Das lernten auch die Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule und des Heinrich-Heine-Gymnasiums, denn ohne deren Mithilfe geht es gar nicht ! Sie haben Getränke und Brezeln verkauft an diesem Abend, bei der – etwas umständlichen – Kartenausgabe geholfen, und sie standen natürlich auch auf der Bühne. Arbeit und Lernen kann Spaß machen, oder ?

kubipa 1 P1030012Ich war jedenfalls begeistert von dem schönen Abend, freue mich über das große Interesse von den Bürgern des Stadtbezirks und hoffe, dass wir nun auch die Gestaltung des Schulgeländes – gemeinsam – angehen können. Denn die Pfützen dort erinnerten dann doch alle schnell wieder an die Problematik der Schulhofgestaltung. Da müssen wir jetzt ran !

Informationen:
Kultur- und Bildungspark e.V.
Vorsitzender: Thomas Tölch
Geschäftsstelle:
Ammerstraße, Tel.:  81
44359 Dortmund www.kubipa.de
E-Mail: geschaeftsstelle@kubipa.de
Fotos: Peter Kaufhold.
Um die Fotos zu vergrößern, diese bitte anklicken!
en.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: