Aktive Falken im Stadtbezirk Mengede

falken 7 P1030092Falken Ortsverband Dortmund-Nette –
nur fliegen ist schöner

Mengede:InTakt! besuchte im Rahmen der Serie über die Jugendfreizeitstätten in unserem Stadtbezirk den Sozialistischen Jugendverband (SJD), Die Falken, Ortsverband Dortmund-Nette, der einen Falkentreff in Dortmund –Westerfilde organisiert.

SJD-Falken Ortsverband Nette unterhält einen Falkentreff in Westerfilde? Wie verhält sich das? Der Grund: Schon lange hatten die Netter Falken ihren „Stützpunkt“ in Westerfilde, und zwar in einer Mieteinheit in der Speckestraße. Doch die damalige Vermieterin hat den Falken den Stuhl vor die Tür gesetzt. Sie standen für knapp 3 Jahre „auf der Straße“. Doch wer die Falken kennt, der weiß: So leicht lassen die sich nicht   erschüttern.

falken 8 P1030097

Der neue Eigentümer, die Wohnungsgesellschaft Corestate Capital, erkannte, dass für Kinder und Jugendliche im Stadtteil Möglichkeiten zur sinnvollen Beschäftigung Mangelware sind. Die logische Schlussfolgerung: Sie stellte dem SJD, die Falken einen Raum für ihren „Falkentreff“ zur Verfügung und verzichtete deshalb auf ein paar Euro Miete. (Anm. der Red.: Sofern nicht sowieso ein Leerstand drohte.)falken 5 P1020995

„So haben wir im Gerlachweg 6 eine 4-Zimmer-Wohnung mietfrei zur Verfügung gestellt bekommen und müssen nur die Mietnebenkosten bezahlen. Wir haben uns hier gut eingerichtet, mit einer Küche und diversen Aktionsräumen und finden im engsten Umfeld Zugang zu vielen Kindern und Jugendlichen mit besonderem Unterstützungsbedarf“, erklärt Klaus Schlichting, Leiter des Falkentreffs Westerfilde. 20-25 Kinder besuchen jeden Montag den Falkentreff. Darunter nicht nur „Westerfilder“. Mit Hilfe der Eltern kommen selbst Kinder aus weit entfernten Stadtteilen zum Falkentreff.falken 2 P1020985

Klaus und seine Teamleiterinnen Ulrike, Catharina und Stephanie ermöglichten Mengede:InTakt! einen interessanten Einblick in das Programm und die Aktivitäten des Falkentreffs. Die Zahl und der Ideenreichtum aller geschilderten Aktivitäten beeindrucken sehr. Eine komplette Aufzählung aller nennenswerten Programmpunkte würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Daher nachfolgend nur einige Beispiele:

  • Teilnahme an der Lichterkette gegen Rechts
  • Klettern in der Kletterhalle „Bergwerk“ in Huckarde
  • Besuch eines BVB-Spiels
  • 1. Mai Sternmarsch in unserem Stadtbezirk
  • „Stadtrallye“ in Westerfilde
  • Bilder malen auf der Kreativleinwand
  • Besuch des Ziegenhotels im Wildwald Vosswinkel
  • Planung von Teenie-Spielplätzen in Westerfilde

Dies sind im Wesentlichen kleinteilige Veranstaltungen. Der Organisationsaufwand hierfür scheint überschaubar, wird aber ausschließlich durch ehrenamtliche Hilfe erledigt. Doch es gibt auch die „Big Points’’. Das sind Projekte, die aufgrund des zeitlichen und sachlichen Umfangs u. a. aus dem Etat des Landesjugendamtes mitfinanziert bzw. für die weitere Sponsoren gewonnen werden müssen. Und diese Projekte haben es in sich! Da ist z.B.

Die Traumschule
Anlässlich eines Treffens mit Oberbürgermeister Ulrich Sierau kamen im Jahre 2011 die Netter Falken auf die Idee, sich Gedanken zu machen, wie „ihre Traumschule“ aussehen könnte. Gesagt getan – das Projekt wurde aufgesetzt. Das Ergebnis in Form einer Präsentation zeugt von der intensiven Auseinandersetzung mit den herrschenden Verhältnissen und der Vision, wie eine Traumschule in den Augen der Kinder ganz konkret aussehen soll. Beispielhaft fügen wir einen Auszug aus der Präsentation bei.

„Kinderrechte“
Das Projekt „Kinderrechtepfad für Nette“ war der Programmschwerpunkt des Jahres 2012 – auch gleichnamig dokumentiert in – Youtube. Klicken Sie sich ein – es lohnt sich.

Cuba si
Aber die Kinder- und Jugendarbeit endet für SJD Die Falken nicht an der Landesgrenze. Stichwort: Internationale Solidarität.falken 1P1020981

Cuba – das kleine Pflänzchen Sozialismus – widersetzt sich standhaft dem Druck des internationalen Kapitals. Mitteleuropäischer Standard ist für die Bevölkerung aufgrund des jahrzehntelangen US-Wirtschaftsembargos leider noch ein Fremdwort. Die darunter leidenden Menschen ertragen ihre Entbehrungen tapfer. Sie können sich aber auch der Solidarität der Falken sicher sein.falken 6 P1020999

„Compania Infantil la Colmenita – „Kinder vom Bienenstock“ in Santa Clara ist ein Theater-Projekt Cubanischer Kinder, das von den Falken tatkräftig unterstützt wird. Und zwar nicht nur abstrakt solidarisch sondern auch finanziell. „Spendenschweinchen – die von den Kindern sehr schön bemalt werden, können sehr gerne für diesen guten Zweck gefüttert werden“ empfiehlt Catharina, Teamleiterin des Falkentreffs.

falken 4 P1020990Ganz aktuell werden – organisiert vom Falken Unterbezirk Dortmund – unter dem Motto: „Über den Tellerrand hinaus – grenzenlose Solidarität“, Teller mit Motiven zum Thema Kuba gestaltet. Die Teller werden in der 2. und 3. Novemberwoche im Dortmunder U der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mengede:InTakt! ist gespannt, welche tollen Aktivitäten die Falken noch anbieten, über die wir zukünftig gerne informieren werden.

Termine: Falkentreff Westerfilde; Speckestr. 6,  44357 Dortmund
Jeden Montag von 17:00 – 19:00 Uhr

Zum Schluss noch Ergebnisse der oben beschriebenen Projekte.

falken Traumschule a  falken Traumschule b

falken Traumschule c   falken Traumschule 1

falken Kinderrechte  falken Kinderrechte 2

falken Kinderrechte 1  falken Cuba Bild 2 1

falken Cuba Bild 1

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: