Das 26. Drachenfest in Lünen

Ausflugstipp zum Wochenende 

Die Drachen boten auch am Boden ein farbenprächtiges Bild

Die Drachen boten auch am Boden ein farbenprächtiges Bild

Das 26. Drachenfest in Lünen

Das Drachenfest feiert sein 26. Jubiläum. Familienfreundlich wird es wieder und sehr bunt am Himmel über Lünen. Profi- und Amateurdrachen werden den Himmel über der Stadt ein Stück bunter machen. Zahlreiche Drachenflieger aus Deutschland und dem angrenzenden Nachbarstaaten folgten dem Aufruf und werden ihre künstlerischen Flugobjekte am Boden und hoch über den Lippewiesen präsentieren.

Egal ob einfache Drachen, seltene stablose Großdrachen, Powerkiting, Windspiele oder Windinstrumente, alles wird vertreten sein. Über 240 Anmeldungen sind bei den Verantwortlichen eingegangen, das bedeutet wieder einmal volle Lippewiesen und volle Parkplätze. Es wird empfohlen, den Parkraum in der Innenstadt oder am Lippe Berufs Kolleg zu nutzen, auch wenn ein Fußweg von etwa 15 Minuten zu bewältigen ist.

Vierleinige Lenkdrachen erfordern eine gute Bewegungskoordination und volle Konzentration der Piloten.

Vierleinige Lenkdrachen erfordern eine gute Bewegungskoordination und volle Konzentration der Piloten.

Das Drachenfest ist ein Fest für die ganze Familie. Drachenaktionen für und mit Kindern bilden weiterhin die Programmschwerpunkte der Veranstaltung. Und so haben Kinder und Erwachsene z. B. die Möglichkeit mit Hilfe des Drachenfliegervereins „Eddy hilft e.V.“ (www.eddyhilft.de) mit einfachsten Mitteln einen flugfähigen Drachen selbst zu bauen.

Weiterhin stellt das Team einen Drachendoktor und bietet eine kleine Ausstellung zum Thema Roloplan-Drachen. Zudem dürfen sich die kleinen wie großen Gäste auf das Wildwest Indianerdorf, die Bon-Bon-Drachen-Fähre, verschiedene Walking Acts, und das erweiterte Kinder-Aktions-Programm freuen. Und auch die Sparkasse Lünen als Sponsor wird mit einem Stand und einem neuen Glücksrad vertreten sein.

Vierleinige Lenkdrachen erfordern eine gute Bewegungskoordination und volle Konzentration der Piloten.

Höhepunkt ist sicherlich der Samstagabend. Evil Flames mit „Fiurfaro – Mittelalterlicher Flammenzauber“. The Fire-Journey – Der etwas andere Walkact, ein illuminiertes Nachtdrachenfliegen und ein abschließendes Höhenfeuerwerk werden die Besucher begeistern. Der bunte Himmel, die entspannte Atmosphäre und das reiche kulinarische Angebot auf dem Gelände des Segelflugplatzes lassen einen gemütlichen Aufenthalt versprechen.

Wehende Fahnen und Drachen boten auch am Boden ein farbenprächtiges Bild

Wehende Fahnen und Drachen boten auch am Boden ein farbenprächtiges Bild

Termine:
Samstag, 1o.10.2015, 11.00 bis 21:00 Uhr 
Sonntag, 11.10.2015, 11.00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Segelflugplatz, Lippewiesen, 
Moltkestraße, Lünen
Weitere Informationen unter http://www.sparkassendrachenfest-luenen.de
Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos, diese bitte anklicken!
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: