Musik im Amtshaus

Musik im Amtshaus

Kammermusikalische Feinkost

Freunde der Kammermusik aufgepasst. Den 7. November 2013 sollten Sie nicht nur in Ihrem Terminkalender vormerken, am besten erwerben Sie gleich die Karten im Vorverkauf. Denn an diesem Termin gastiert um 19.30 Uhr im Rahmen der Reihe “Musik im Amtshaus” das

ARIE DUO
Anita Farkas, Flöte + Juan Carlos Arancibia, Gitarre

Obwohl die Veranstaltung den Titel “Concert d’aujourdhui“, also “Konzert von heute trägt”, werden inhaltlich eher zu Klassikern gewordene Werke geboten.

musik im Amtshaus 1 Arie Duo 2Das sind Béla Bartóks „6 Rumänische Volkstänze“ mit ihren wilden, zuweilen ekstatischen Rhythmen und improvisatorischen Variationstechniken. Mit einem Phonographen reiste der große ungarische Komponist zu Beginn des letzten Jahrhunderts durch die Lande und sammelte Melodien, gesungen, getanzt, gespielt von Mägden, Knechten und Musikanten aus dem „Fahrenden Volk.“ Seine Feldforschungen in Siebenbürgen inspirierten ihn zu der zunächst für Klavier komponierten Suite aus dem Jahr 1915. Da diese Werke bereits für Pianisten eine Herausforderung darstellen, dürfen wir gespannt sein auf die Umsetzung mit Flöte und Gitarre, die uns das junge Künstlerpaar bietet.

Der spanische Komponist und Gitarrist Francisco Tárrega ließ sich in 19 Jahrhundert vom Opernkomponisten Verdi inspirieren und nutze seine berühmte Oper als Quelle für die „Traviata Fantasy“, bei der jeder Satz eine andere Technik vom Interpreten erfordert. Mit der „Sonatina op. 205“ steht ein Klassiker aus dem Repertoire für Flöte und Gitarre aus der Feder Mario Castelnuovo-Tedescos auf dem Programm. Mit Piazzollas „Histoire du Tango“ wird schließlich der Weg des Tango von den Bordellen, Cafes und Nachtclubs Argentiniens zu den Konzertsälen der Welt verfolgt.

Musik im Amtshaus Arie Duo (2)

Die Kritik bescheinigt Anita Farkas und Juan Carlos Arancibia eine fabelhafte Spieltechnik, viel Temperament, aber auch Sinn für das Zarte und Lyrische. Das Programm der beiden Virtuosen verspricht in der „Amtshausreihe“ wieder einmal ein kammermusikalischer Abend mit Musikkost vom Feinsten zu werden.

Infos:
Eintritt: 10,00 € VVK / 12.00 € AK
Vorverkaufsstellen: Buchhandlung am Amtshaus (E-Mail: info@buchhandlung-am-amtshaus.de)
Buchhandlung Arnold (E-Mail: info@buchhandlung-arnold.de)
Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken.
en.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: