WDR5 Radiotag in der DASA – das Repair Café Nette war dabei

RepairCafeLogo (1)

  RepairCafé Nette beim WDR5 Radiotag in der DASA

Selbst gemacht ist immer besser!
⇒ 20 defekte Geräte sind wieder fast wie neu

Kaputt ist nicht immer gleicht kaputt. Dinge, die nicht mehr funktionieren oder Löcher und Kratzer haben, werden meistens viel zu schnell weggeworfen. Dabei  lässt sich Vieles noch ganz leicht reparieren.

Das RepairCafé zeigt wie!
Deshalb herrschte großer Andrang am 1. Adventssonntag am Info– und Reparaturstand des Netter RepairCafés in der Deutschen Arbeitsschutzausstellung (DASA).20151129_151509_resized Interessiert und neugierig schauten viele junge wie ältere Besucherinnen und Besucher den 16 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schultern, wenn diese zusammen mit den Besitzern versuchten, alte und defekte Musikanlagen, Staubsauger, Küchenmaschinen, Nähmaschinen, etc. wieder flott und gebrauchsfähig zu machen.

Über die Hintergründe und Ziele von RepairCafés informierte Thomas Heimann, ehrenamtlicher Reparateur in der
aufgezeichneten Sendung „Profit“, die am 05. Dezember um 18.05 im WDR 5 ausgestrahlt werden soll.20151129_140444_resized Dass das Interesse an RepairCafés groß ist, belegen die vielen Anfragen:

„Wo gibt es denn ein RepairCafé in meiner Nähe?“,
„Wie kann ich dort selber mitmachen?“,
„Was kostet denn eine Reparatur?“
waren nur einige der vielen Fragen, die Werner Schardien (Aktionraumbeauftragter der Stadt Dortmund
für den Stadtteil Nette) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Mengede) – beide Mitinitiatoren des
RepairCafés Nette – von 12.00 – 18.00 Uhr im Rahmen des WDR5 Radiotages20151129_132712_resized beantworten durften.

In Dortmund gibt es z. Zt. 5 RepairCafés: Mehr über ihre Standorte und Termine erfahren interessierte Bürger auf der Homepage www.repaircafe.org.

Am Ende des Tages freuten sich alle Akteure über eine positive Bilanz der Reparaturen.

Von 35 Geräten konnten 20 die DASA wieder funktionstüchtig verlassen, 5repaircafe176_v-TeaserAufmacher werden bei einem der nächsten Reparaturtermine wieder vorgestellt, um z.B. ein Ersatzteil einzubauen. Bei 10 Geräten hieß es nach eingehender Untersuchung: leider nicht reparabel. Das RepairCafé Nette hat für dieses Jahr und im Januar 2016 keine freien Termine mehr.

Reparaturanfragen werden erst wieder für die Monate Februar und folgende angenommen. Tel: 50 280 30 (mo-fr) oder 47 70 77 60 (mo. von 10-12 Uhr).

WARUM ein RepairCafé?

…weil man/frau nicht alles gleich wegwerfen muss.
…weil unser Herz und unsere Erinnerungen an liebgewonnenen Alltagsgeräten hängen.
…weil diese noch brauchbar und wertvoll sind.
…weil dort Profis und Tüftler ihr Fachwissen und kleine Tipps zur Selbsthilfe weitergeben können.
…und nicht zuletzt: Der Umwelt zuliebe

Mengede:InTakt! empfiehlt: Lassen Sie sich im Bedarfsfall diesen kostenlosen Service nicht entgehen!

Wichtiger Termin:
05. Dezember 18:05 Uhr, WDR 5: Sendung „Profit“ zum Thema „RepairCafé“.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!

 

en.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: