Mengeder Bezirksvertretung unterstützt Bibliothek Mengede

Frauenpower Bibliothek 5

Janine Sebrantke

5.000 Euro für neue Medien

Die Bezirksvertretung unseres Stadtbezirks hat die Bibliothek Mengede bei der Verteilung nicht verausgabter Haushaltsgelder aus dem vergangenen Jahr mit einem Etatzuschuss in Höhe von 5.000 Euro bedacht.

Dieser Etatzuschuss ist wie ein warmer Regen, denn damit kann das Lesevergnügen im Stadtbezirk Mengede für Groß und Klein sichergestellt und teilweise noch verbessert werden.

mario lars buecher_0

Cartoon Mario Lars : Bücher

 

Die Gelder werden überwiegend in den Bestand an Kinder- und Jugendmedien fließen, aber auch aktuelle Belletristik- und Sachbuchtitel werden damit erworben. Der Zuschuss der Bezirksvertretung trägt aktiv dazu bei, die Medienauswahl aktuell und ansprechend zu halten.

Auf die Bibliotheksbenutzer wartet schon jetzt eine große Auswahl an Büchern, CDs, Gesellschaftsspielen und vielen anderen Medien. Aktuelle Titel laden zum Schmökern und Ausleihen ein.

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Bibliotheksausweis kostenlos.

IMG_5809

Auf dem Foto: Bez.Bürgermeister W. Tölch, 1. stellv. Bezirksbürgermeister G. Kuck, Leiter der Bez.Verw.Stelle M. Konrad und J. Sebrantke (von rechts nach links)

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: