Buchempfehlung des Monats

Kristina Ohlsson: Papierjunge 

mario lars buecher_0

Cartoon: Mario Lars

Die jüdische Legende vom Papierjungen kennen nur wenige.

Doch als das Ermittlerduo Fredrika Berg und Alex Recht nicht

660_2640_162869_xxl nur mit dem Mord an einer Erzieherin, die unter den Augen der Eltern und Kinder der jüdischen Salomongemeinde in Stockholm erschossen wird, sondern auch mit dem Verschwinden zweier Jungen auf dem Weg zum Tennistraining zu tun bekommt, stoßen die beiden immer wieder auf Hinweise auf die rätselhaften Geschichte.

Liegt die Lösung im direkten Umfeld der Kinder oder ist der Mossad in das Geschehen verwickelt? Ist die Sagenfigur zum Leben erwacht, die Kinder verschleppt und grausam ermordet?
Der Thriller, der zwischen Schweden und Israel, zwischen großer Politik und dem privaten Leid der Betroffenen spielt, ist komplex und mehrbödig nicht nur in seiner Handlungsführung sondern auch gerade auch in seinen Figuren.

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: