Europas größtes E-Bike-Festival in Dortmund

Auf dem Weg zum ersten klimaneutralen* Bike-Event Europas?LogoNormalSponsor

Mehr als 500 Elektro-Fahrräder konnten Interessierte in der Stadt testen – neben der Praxis ging es aber auch um Themen wie Nachhaltigkeit und Mobilität.

P1040761Der Alte Markt glich einer Mountainbike-Piste. Mehrere Tonnen Erde wurden mitten auf den Platz gekippt und zu einem naturähnlichen Parcours umgeformt. Raffinessen, wie eine Startrampe, Steilkurven und Platz für Sprünge waren dabei. Schließlich sollte auf Dortmunds erstem E-Bike-Festival nicht nur geguckt, sondern vor allem viel gefahren werden.

Aber auch zum entspannten Radeln gab es auf dem Festival Angebote: An jedem Festivaltag fanden einstündige, geführte E-Bike-Touren durch Dortmund und Umgebung statt.P1040784P1040770

MENGEDE:Intakt! war beim E-Bike Festival dabei und hat sich als besonderes Programm-Highlight auch das eMTB XC-Race auf dem Deusenberg angesehen und dabei – ganz nebenbei – einige schöne Impressionen eingefangen.

P1040734P1040704P1040753P1040723P1040726P1040725

 

 

 

 

* VON EINER „KLIMANEUTRALEN“ VERANSTALTUNG SPRICHT MAN GRUNDSÄTZLICH DANN, WENN ZUNÄCHST ALLE MÖGLICHKEITEN DER CO2-REDUKTION VOR ORT AUSGESCHÖPFT UND ZUSÄTZLICH DIE NICHT VERMEIDBAREN EMISSIONEN DURCH ENTSPRECHENDE REGIONALE ODER ÜBERREGIONALE KLIMASCHUTZPROJEKTE KOMPENSIERT WERDEN.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
Fotos: MENGEDE:InTakt!
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: