135 Jahre Kath. Kirchenchor „Cäcilia“ St. Remigius Mengede

„Cäcilia“ feiert Jubiläum –
Katholischer Kirchenchor Mengede besteht 135 Jahre

Mit einem Festgottesdienst amGesVerein Cäcilia (links)

Pfingstmontag, 16. Mai 2016, um 10,30 Uhr in der
kath. Kirche St. Remigius

feiert der kath. Kirchenchor „Cäcilia“ St. Remigius Mengede in diesem Jahr sein 135-jähriges Bestehen.

Für diesen Anlass hat der Jubilar sich etwas Besonderes ausgedacht, denn im Rahmen des Festgottesdienstes kommt ein Werk für Chor und Bläser zur Aufführung, das es in sich hat:

IMG_1368

IMG_1370

Das Werk hat der deutsche Kirchenmusiker und Komponist Wolfram Menschick geschaffen. Menschick, der 2010 im Alter von 73 Jahren verstorben ist, hat vor allem kirchenmusikalische Chorwerke komponiert, darunter 36 Messen und mehr als 200 Motetten und Psalmen.

Alleine ist das Werk von den Mengeder nicht zu stemmen, deshalb haben sie sich durch den kath. Kirchenchor Maria Magdalena Horneburg verstärkt. Die Bläserpartien werden vom Bläserchor der ev. Noah Gemeinde Mengede übernommen. Die beiden Kirchenchöre werde von Christoph Schlierkamp dirigiert, der Bläserchor von Ulrich Peuser.

„Es handelt sich um ein anspruchsvolles Werk, das einzuüben allerdings viel Spaß gemacht hat“, erklärt Christoph Schlierkamp.

Für eine Messe sei das Stück ausgesprochen melodisch, deswegen versprechen sich die Organisatoren einen seltenen Hörgenuss. Die beiden Kirchenchöre haben im neuen Jahr mit den Proben begonnen, der Bläserchor übe ebenfalls schon seit einiger Zeit fleißig. Am kommenden Freitag sollen in einer weiteren gemeinsamen Probe die letzten Feinheiten eingeübt werden, damit  am Pfingstmontag eine dem seltenen Jubiläum angemessene Aufführung präsentiert werden kann.

Gegründet wurde der Kirchenchor „Cäcilia“ am 13. Februar 1881 als reiner Männerchor. 33 Namen sind in dem Protokollbuch  über die konstituierende Sitzung aufgeführt, u.a bekannte Mengeder Namen wie Biermann, Brauckhoff, Borgmann, Bohe, Hovermann, Nöthe, Schlenkert, Schröder Groppenbruch, Schröder Mengede, Tillmann.

Später bildete sich dann in der Gemeinde auch noch ein Damenchor. Aus beiden Gesangvereinen entstand vor etwa 90 Jahren – das genaue Jahr ist nicht bekannt – der heutige gemischte Kirchenchor „Cäcilia“.

Nachfolgend einige Erinnerungen an verschieden Ereignisse der 135-jährigen Geschichte des Jubilars. MENGEDE:InTakt! bedankt sich bei W. Bodynek, G.Hecker und H. Veuhoff für die Überlassung von Fotos und Texten.

KC-25J~Ak

 

50 Jahre

50-jähriges Jubiläum im Jahr 1931

 

Chorausflug 1947

Chorausflug 1947

 

KC-75J~Ak

75-jähriges Jubiläum 1956

 

IMG_1375

100-jähriges Jubiläum 1981

 

IMG_1365

3. Advent 2008

 

GH und Birgit 2012

Gerd Hecker – langjähriger Vorsitzender und  seine Nachfolgerin Birgit Schütte

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte Anklicken!
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: