Sommerfest Westerfilde: Zuschuss für Bühnenprogramm

Bezirksvertretung spendiert 1000 Euro und unterstützt Stadtbezirksmarketing

Am Sonntag, 19. Juni, wird die Westerfilder Straße zur Bühne: von 13 bis 20 Uhr findet hier das „Sommerfest Westerfilde 2016“ statt. Damit neben den zahlreichen anderen Aktivitäten auch das geplante Bühnenprogramm realisiert werden kann, spendiert die Bezirksvertretung zusätzlich 1000 Euro. Die Initiatorin des Festes, Martina Zimmer-Kembügler, hatte um diese Unterstützung gebeten.

Die Interessengemeinschaft „Lebendiges Westerfilde“ und das Stadtbezirksmarketing Mengede sind federführend bei der Veranstaltung, an der Einrichtungen, Vereine und Unternehmen aus Westerfilde und Umgebung beteiligt sind. Gleichzeitig öffnen an diesem Sonntag auch die Geschäfte vor Ort. Es gibt Unterhaltung für alle Altersgruppen, Live-Musik, Tanzperformance, Infostände, Kreativangebote, Spiele und Sport zum Ausprobieren und Spaß haben. Kulinarische Leckerbissen runden das Angebot ab.

Finanzielle Unterstützung erhält die Veranstaltung zudem durch die Volksbank Dortmund-Nordwest eG, die Stiftung Profiliis, das Wohnungsunternehmen Vonovia, das Stadtbezirksmarketing und das Amt für Stadterneuerung.

Auch dem Stadtbezirksmarketing selbst stellte die Bezirksvertretung zusätzlich zu dem in diesem Jahr zur Verfügung stehenden, gegenüber 2015 verringerten Budget von 12.000 € einen weiteren Betrag von 10.000 € zur Verfügung. Ansonsten wären die Traditionsprojekte im Stadtbezirk „nur mit erheblicher Reduzierung der Standards“ durchführbar gewesen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: