20. Dortmunder Christopher- Street- Day (CSD)

Ein gemeinsames Zeichen gegen Homophobie, Transphobie und Rassismus setzen slado-dortmund-logo

Der Slado e.V. veranstaltet gemeinsam mit seinen Mitgliedsvereinen einen Christopher-Street-Day (CSD) – Queer im Revier – in der Dortmunder Innenstadt. Unter dem Motto „Deine Szene. Dein Revier. Dein CSD – 20 Jahre CSD Dortmund.“ findet der 20. CSD am 10. September 2016 statt. Ein Straßenfest, eine CSD Woche sowie ein Demonstrationszug runden das Programm ab.

Der CSD Dortmund ist inzwischen eine Traditionsveranstaltung in Dortmund und versteht sich als Demonstration für die gesellschaftliche, politische und soziale Forderung nach Gleichberechtigung und Toleranz für Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle Menschen. Im Rahmen eines bunten Straßenfestes für alle Dortmunder soll wie im letzten Jahr gemeinsam mit mehreren 1000 Besuchern ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Respekt gesetzt werden.

Die CSD-Woche beginnt am 26. August und endet am 20. September 2016. Die Schirmherrschaft über den CSD hat in diesem Jahr Frau Fatma Karacakurtoglu, Vorsitzende des Vereins Train of Hope. Die Veranstaltung soll auch ein Zeichen gegen Homophobie, Transphobie und Rassismus setzen. Es soll  deutlich werden: Dortmund ist bunt!

Weitere Informationen, auch über die geplanten  Veranstaltungen  unter:
www.csd-dortmund.de/csd-woche sowie unter www.slado.de*
* SLADO e.V. ist der Dachverband der Schwulen-, Lesben-, Bisexuellen- und Transidentenvereine und -initiativen in Dortmund.
Der Verein besteht seit April 1998 und setzt sich für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transidenten in Dortmund ein. Er ist als gemeinnützig und als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe anerkannt.
SLADO e.V. ist ein Verein der Vereine und Gruppen in Dortmund. Mitmachen kann jedoch jeder der sich mit den Zielen des Vereins verbunden fühlt. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, Arbeitskreise im SLADO zu gründen und sich um bestimmte Projekte zu kümmern.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: