Tag der offenen Tür auf Gut Königsmühle

In der Zweigwerkstatt „diestelwiese“ wird gefeierte0256785-c4fa-4a3b-ba48-9a5eaff307057

Am 22. Oktober 2016 gibt es in der  Zweigwerkstatt „distelwiese“ der Werkstätten Gottessegen auf Gut Königsmühle einen „Tag der offenen Tür“.

Mit einem umfangreichen Programm für jung und alt sollen in geeigneter Weise auf die unterschiedlichen Angebote der offenen Werkstätten auf Gut Königsmühle hingewiesen werden. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr und endet um 16.30 Uhr.

flyer-tdot-2016_seite_21
Die sozialtherapeutischen Werkstätten Gottessegen wurden 1973 auf dem Geländer der ehemaligen Zeche Gottessegen in Dortmund-Kirchhörde gegründet. 1985 wurde die Zweigwerkstatt Bochum eröffnet, die jetzt in Bochum-Wattenscheid, Günnigfeld beheimatet ist. Im Mai 2014 ist die Zweigwerkstatt distelwiese auf dem Gelände „Gut Königsmühle“ in Dortmund-Ellinghausen bezogen worden. Insgesamt betreuen die Werkstätten Gottessegen ca. 560 Menschen mit Unterstützungsbedarf an Arbeitsplätze innerhalb und außerhalb der Werkstätten.

flyer-tdot-2016_seite_11

Hinweis:
Auf dem IKEA-Gelände stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: