33. Adventsmarkt in Mengede

Einladung zum 33. Adventsmarkt in Mengedekopie-von-img_6481

Der Heimatverein Mengede lädt auch in in diesem Jahr zu dem beliebten Adventsmarkt ein, und das bereits zum 33igsten Mal. Wie in den Vorjahren wird er in (vor-)weihnachtlicher Atmosphäre rund um die evangelische St. Remigius Kirche stattfinden. Auch das Programm in diesem Jahr kann sich wieder sehen lassen.

Es beginnt am Samstag,  3. Dezember 2016 um 14:00 Uhr mit einem Eröffnungskonzert in der Kirche. Neben den Emscherwichteln und dem Chor der Regenbogengrundschule wird auch der Noah Gemeinde- Chor zu hören sein.
Im Laufe des Nachmittags wird der Hohnsteiner Kasper zweimal in der Kirche mit einem weihnachtlichen Programm für Groß und Klein auftreten. Der Nikolaus kommt natürlich auch wieder und bringt für die „lieben“ Kinder Stutenkerle mit.
Ab 19:00 spielt dann die PILS PICKER Jazzband auf. Gegen 22:00 Uhr schließt der Adventmarkt am Samstag.

Am Sonntag, 4. Dezember 2016 eröffnet der Markt um 13:00 Uhr. Nach dem Familiengottesdienst um 14:00 Uhr bietet Frau Usbeck (Förderverein) Kirchenführungen an und das Akkordeon- Orchester Heider Spielgruppe, der Kath. Kirchenchor „Cäcilia“ und der Chor Take Two werden in der Kirche auftreten.kopie-von-img_6481

Zwischen dem Mengeder Markt und dem Kirchplatz wird ein Pendelverkehr mit der Bimmelbahn „Alter Fritz“ eingerichtet. Mit der letzten „Fuhre“ (gegen 18:00 Uhr) wird erneut der Nikolaus zum Adventmarkt kommen. Der Adventsmarkt endet um 20:00 Uhr.

Rund um das Widum sind an beiden Tagen ca. 20 „Weihnachtsmarktstände“ aufgebaut. Es werden dort kunsthandwerkliche Gegenstände aus Glas, Holz, Stoff, Papier, Filz u.a.m. angeboten.
Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt werden, wobei neben „festlichen Süßwaren“ auch wieder deftige Spezialitäten im Angebot sind.
Das beliebte Kettenkarussell aus Leveringhausen wird auch wieder seine Runden drehen.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter auch mitspielt.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: