Jeanette-Wolff-Schule veranstaltet XXL-Weihnachtsbasar

Weihnachten kann kommen…p1060952

… zumindest für die zahlreichen Besucher des Weihnachtsbasars, wenn sie sich seinem reichhaltigen Angebot gewidmet haben. 4 Etagen im mächtigen Gebäude der Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt platzten vor lauter Weihnachtsschmuck und -leckereien aus allen Nähten. Die Schülerinnen und Schüler haben alles gegeben. Als Besucher hatte man das Gefühl, alle p1060955sind mit Begeisterung dabei. Niemand entging den charmanten Verkäuferinnen der selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen. “Zwei Tüten für nur 3 €” – das klang verlockend. Ihre verkäuferischen Fähigkeiten sollten ein gutes Omen für die spätere berufliche Zukunft sein.p1060963

Adventskränze und Gestecke, selbstgemachter Schmuck und vieles mehr wurde auf festlich dekorierten Tischen präsentiert. Die vermutlich komplett anwesenden aktiven Schülerinnen und Schüler haben in der Vorbereitung alles gegeben – gebastelt, gebacken, Aktionsstände konzipiert, Infostände gebaut. Das natürlich unter Anleitung des ebenfalls zahlreich anwesenden engagierten Lehrer/innen-Kollegiums.

Wussten Sie – liebe Leserinnen und Leser – was Weihnachten den Völkern auf der ganzen Welt bedeutet? Die Schülerinnen und Schüler der Jeanette-Wolff-Schule können es Ihnen p1060954aufgrund ihrer exakten Recherche berichten. Die Antwort auf diese Frage wurde mit einer großformatigen Präsentation gegeben.

Fäden ziehen um ein schönes Präsent zu ergattern – wer kennt nicht dieses beliebte Spiel auf früheren Jahrmärkten? Auch das haben die Jugendlichen prima organisiert.

p1060957

Die Kasse stimmt

Neben den musikalischen und künstlerischen Darbietungen des Schulchores und der Zirkus AG war bei Kaffee, Waffeln und Würstchen auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Als nach Feierabend auch noch die Kasse stimmte, gab es durchgängig zufriedene Gesichter.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken.
en.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: