CDU Mengede/Groppenbruch ehrt Jubilare

Jahresabschluss mit Grünkohlessen

Zum Abschluss des Jahres 2016 veranstaltete die CDU Mengede/Groppenbruch am letzten Mittwoch ein Grünkohlessen.

Zu Beginn der Veranstaltung  erinnerte der 1. Vorsitzende der CDU Mengede/Groppenbruch – Joachim Farnung – an die Ereignisse des politischen Jahres 2016. Insbesondere erwähnte er in seinem Rückblick Ereignisse, die die Bevölkerung besonders bewegt haben. Aus seiner Sicht waren dies vor allem die Reaktion in Deutschland und der EU auf die zunehmende Zahl von Flüchtlingen, die Frage, wie geht die EU mit dem Brexit um, auch die Frage nach einer angemessenen Reaktion der Alt-Parteien auf den zunehmenden Rechtspopulismus.

In Anwesenheit des CDU-Kandidaten für den Wahlkreis 111/Dortmund II (Innenstadt-West, Huckarde und Mengede) für die Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2017 – Uwe Wallrabe -,  wurde die diesjährige Jubilarehrung vorgenommen. Insgesamt waren vier Jubilare für langjährige Mitgliedschaft zu ehren: Karin Lehnet (25 Jahre), Claudia Edler, Michael Edler und Inge Winkelmann (jeweils 15 Jahre).

dsc01308

Jubilare und Gäste – von links: Erwin Bartsch, Claudia Edler, Michael Edler, Inge Winkelmann, Joachim Farnung, Uwe Wallrabe, Gerhard Kuck, Karin Lehnert, Adolf Miksch.

Besonders begrüßen konnte Jochim Farnung auch  Alt-Bürgermeister Adolf Miksch sowie Ratsvertreter Erwin Bartsch und den stellv. Bezirksbürgermeister Gerhard Kuck. Joachim Farnung zeigte sich sehr zufrieden und freute sich über die zahlreichen Besucher und die gute Stimmung, die den gesamten Abend über herrschte.

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: