Kurz und bündig

Demokratie+ (Dortmund) lädt zum Dplus-Stammtisch gruppe1-300x200ein…

… und der findet statt am

DONNERSTAG, 08. DEZEMBER 2016,
18 UHR, IM CAFÉPLUS,
Gnadenort 3-5, 44135 Dortmund

Wie bei der letzten Veranstaltung am 26. Oktober 2016 verabredet,  soll es sich bei diesem Treffen um einen „offenen“ Dplus-Stammtisch handeln. Dabei wird kein bestimmtes Thema im Vordergrund stehen, stattdessen soll auf die Arbeit der letzten Monate zurückgeblickt und eine Zwischenbilanz gezogen werden. Vor allem aber sollen Ideen für Themen und Veranstaltungen des kommenden Jahres gesammelt und besprochen werden.

Die politischen Entwicklungen des zu Ende gehenden Jahres (u.a. Brexit, CETA, USA-Wahl) und die nicht kleiner werdende Angst vor einem weiteren Erstarken rechtspopulistischer und rechter Organisationen, auch angesichts der Wahlen im nächsten Jahr (NRW-Landtag im Mai, Bundestag im September), zeigen den OrganisatorInnen von Demokratie+ deutlich, dass erhebliche Anstrengungen unternommen werden müssen, die demokratische Gesellschaft zu stärken.

Demokratie+ ist eine überparteiliche Demokratie-Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, über die Art und Weise, wie „Politik“ gemacht wird, über Verfahren der politischen Meinungsbildung, über Lobbyismus und Transparenz, Bürgerbeteiligung usw. zu diskutieren und zu informieren. Das Ziel ist, Interesse für politische Betätigung zu wecken und damit die Demokratie insgesamt zu „revitalisieren“.

Weitere Informationen unter: www.demokratie-plus.de/category/dortmund/

Kommentare sind geschlossen.