Mit großem Programm ins neue Jahr

Erste Bezirksvertretungssitzung 2017 am Mittwoch, 1. Februar

Schule, Flüchtlinge, Parkprobleme im Ortskern und eine weitere Großveranstaltung im Mengeder Volksgarten: Die Bezirksvertretung startet am Mittwoch, 1. Februar, mit großem Programm ins neue Jahr. Die Sitzung beginnt wie immer um 16 Uhr im Amtshaus.

Mündliche Berichterstatter werden zu den Themen „Ausbildungspakt an der Reinoldi-Sekundarschule“ und „Flüchtlingsunterkunft Breisenbachstraße“ erwartet. Für die angespannte Parksituation rund um den alten Mengeder Ortskern wird eine Lösung gesucht. Im Juni soll der Volksgarten Schauplatz des alljährlichen Landespfingstlagers des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) werden.

Neben stadtbezirksübergreifenden Vorlagen wie u.a. dem Integrierten Handlungskonzept Huckarde-Nord oder der Funktionsprüfung privater Grundstücksanschlussleitungen geht es auch um den Beschluss, die Brücke Obernetter Straße/ Wiemerstraße abzubrechen und neu zu bauen. Außerdem gibt es vier Anfragen und elf Anträge der Fraktionen.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: