Wanderungen des Heimatvereins Mengede

Die zweite Etappe auf dem Emscher-Park-Weg

Winterpause für die Radler des Heimatvereins Mengede und deren Gäste. Für alle, die sich während der „radlosen“ Zeit weiter fit halten möchten, heißt es „per pedes statt pedales“. Dabei bietet sich die Gelegenheit, unser Ruhrgebiet einmal zu Fuß zu erkunden.

In Etappen geht es auf dem Emscher-Park-Weg in Richtung Duisburg.

Am Wege liegen: Wunderschöne Zechensiedlungen, liebevoll gepflegte Kleingartenanlagen, herrliche Ausblicke von begrünten Bergehalten, Feuchtbiotope als Folge von Bergsenkungen, idyllische Wege entlang der Wasserstraßen, Industriedenkmäler als Zeugen einer Industriekultur. Wir können aber auch entdecken, wo der Grundstein für das Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit gelegt wurde und wie sich das Gesicht einer ehemaligen geschundenen und ausgebeuteten Landschaft verändert hat.

Die erste Etappe führte am 19. Januar von Mengede nach Herne.
(s. hierzu Beitrag auf MENGEDE:InTakt! vom 21.1.2017) Am 16. Februar folgt die zweite Etappe von Herne nach Gelsenkirchen. Dafür treffen wir uns um 9.00 Uhr am Bahnhof Mengede. Die Wanderung beginnt am Herner Bahnhof. Kurz nach dem Start wartet ein erstes Highlight: Das Wasserschloss Strünkede mit eine gotischen Schlosskapelle. Am Rhein-Herne-Kanal entlang kommen wir zum Platz der Cranger Kirmes und wandern weiter zum Gelsenkirchener Nordsternpark, einem spannenden Landschaftspark auf dem Gelände der ehemaligen Bundesgartenschau. Mit Straßenbahn und Zug geht es zurück nach Mengede

Kurz-Informationen:
Wie bei jeder Wanderung werden festes Schuhwerk und eine witterungsgemäße Kleidung empfohlen. Eine gute Kondition ist Voraussetzung, frühere Ausstiegsmöglichkeiten sind gegeben. Trotz Einkehr werden eine zusätzliche Marschverpflegung und Getränke empfohlen. Die Veranstaltung findet bei -fast- jedem Wetter statt und unabhängig von der Teilnehmerzahl. Hunde sind willkommen, die Begleiter tragen dafür die Verantwortung. Der Veranstalter haftet nicht für Wegeunfälle oder sonstige Schäden bei der Wanderung. Anmeldung unter www.wandern-mit-tex.de/kontakt.html. Auch unangemeldete Wanderer sind willkommen.
Termin: 16.02.2017, 09.00 Uhr ab Bahnhof Mengede.
Streckenlänge gut 20 km.
Veranstaltungsdauer etwa 7 Std einschließlich Pausen.
Kosten etwa 6,50 € für die Hin- und Rückfahrt.
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: