Theater in der Mengeder Bibliothek

„Ingas Garten“ und „Die zweite Prinzessin“ an einem Tag

Am Donnerstag, 16. Februar 2017, finden in der Bibliothek Mengede
gleich zwei schöne Veranstaltungen statt.

Um 10.00 Uhr ist Kinderliedermacher Heiko Fänger mal wieder vor Ort und nimmt mit seinem Programm „Ingas Garten“ seine kleinen Zuhörer mit auf einen Ausflug in den heimischen Garten.

Kinder ab vier Jahren lernen die dort lebenden Tiere kennen und
nehmen den einen oder anderen Ohrwurm mit nach Hause. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Nähere Informationen zum Künstler und seinem Programm unter www.ingasgarten.de (auf den Bericht von MENGEDE:InTakt! vom 27.10.2016 wird verwiesen)

Um 15.00 Uhr des 16.2.2017 ist dann Schauspielerin Julia Jochmann mit dem tRAUMspiel-Theater und ihrem Stück „Die zweite Prinzessin“ zu Gast in der Bibliothek Mengede.
Die Zuschauer erwartet ein einfühlsames und turbulentes Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren über Rivalitäten unter Geschwistern.

Es ist doof immer nur die Zweite zu sein. Das denkt auch die kleine Prinzessin, deren große Schwester heute nicht nur Geburtstag hat, sondern auch noch ein Jahr älter wird. Sie muss tatenlos zusehen, wie die erste Prinzessin ab heute eine Stunde länger aufbleiben, alleine auf dem königlichen Pony reiten und mit den Eltern auf dem Balkon den jubelnden Untertanen zuwinken darf. Die zweite Prinzessin findet das gar nicht toll. Denn während die Ältere mit Geschenken überhäuft wird, ermahnen die Eltern die Jüngere mit allgegenwärtiger Strenge permanent zu besserem Benehmen. Als die Familie dann auch noch ohne sie zum Schwimmen fährt, fasst die zweite Prinzessin einen radikalen Entschluss: Sie will Einzelkind werden. Mit viel Phantasie und Hingabe entwickelt sie nicht gerade zimperlich Pläne, die große Schwester „loszuwerden“…

Nähere Informationen zu den Künstlern und ihrem Programm unter www.traumspieltheater.de/Die_zweite_Prinzessin.html

 

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: