Aufwärts zu neuen Taten

Tischtennis Herren des TV Mengede starten erfolgreich in die Rückrunde der Saison 2016 / 2017

Die neuformierte Mannschaft der Tischtennisabteilung startete in das Jahr 2017 mit zwei Siegen, einer Niederlage und einem überraschenden Remis gegen den Tabellendritten. Mit jetzt 13:17 Punkten und 90:110 Spielen belegt sie den 8. Platz in der 1.Kreisklasse Gruppe 1 des Kreises Dortmund/Hamm. Und hat die Abstiegsplätze verlassen.

Gleich das erste Spiel gegen den TuS Körne konnte klar mit 9:2 Punkten und 29:11 Sätzen gewonnen werden. Da das Hinspiel nur mit 6:9 verloren ging, liegen die Mengeder im direkten Vergleich klar vorne.

Die Mannschaftsaufstellung in diesem Spiel:
Doppel:
J. Pietrasz / Th. Pietrasz (1:0); K. Rose / U. Pietrasz (1:0); F. Mueller / B. Böttcher (1:0)
Einzel:
J. Pietrasz (1:1); U. Pietrasz (2:0)K. Rose (1:0); Th. Pietrasz (0:1); F. Mueller (1:0); B. Böttcher (1:0)

Das nächste Auswärtsspiel beim ÖSG Viktoria Dortmund lief dann in die andere Richtung. Zwar war das Ergebnis mit 9:2 (29:18) ziemlich klar, entsprach aber nur bedingt dem Spielverlauf. In fünf Spielen unterlagen die Mengeder nur knapp im Entscheidungssatz, so dass durchaus ein Unentschieden möglich gewesen wäre.

Die Mannschaftsaufstellung in diesem Spiel:
Doppel:
J. Pietrasz / Th. Pietrasz (0:1); U. Pietrasz / K.Rose (0:1); F.Mueller / B. Böttcher (0:1)
Einzel:
J. Pietrasz (0:2); U. Pietrasz (0:2), K. Rose (1:0). Th. Pietrasz (0:1), F. Mueller (1:0); B. Böttcher (0:1).

Das sind sie: Die „ersten Sechs“. Von links: Karl Rose, Frank Mueller, Uwe Pietrasz, Jörg Pietrasz, Benjamin (Benni) Böttcher, Thomas Pietrasz

Das Heimspiel gegen den Tabellendritten TuS Barop war dann eine positive Überraschung. Die Mengeder  erkämpften ein  8:8 Unentschieden bei einem Satzverhältnis von 31:33

Die Mannschaftsaufstellung in diesem Spiel:
Doppel:
J. Pietrasz / Th. Pietrasz (1:1); K. Rose /U. Pietrasz (1:0); F. Mueller / B. Böttcher (1:0)
Einzel:
J. Pietrasz (0:2); U. Pietrasz (0:2); K.Rose (1:1); Th. Pietrasz (2:0); F. Mueller (2:0); B. Böttcher (0:2)

Beim Heimspiel gegen den  TTC Wickede hatte die Heimmannschaft noch eine offene Rechnung. Das Hinspiel war beschämend mit 1:9 verloren gegangen. Da der Gast in der Tabelle direkt unter Mengede auf dem Relegationsplatz steht kam es zu einem „4-Punkte Spiel“. Nach fast drei Stunden konnte der knappe 9:7 Sieg (36:30 Sätze) bejubelt werden.

Die Mannschaftsaufstellung in diesem Spiel:
Doppel:
J. Pietrasz / Th.Pietrasz (2:0); U. Pietrasz / K.Rose (0:1), F. Mueller / B. Böttcher (1:0)
Einzel:
J. Pietrasz (2:0); U. Pietrasz; (1:1); K.Rose (1:1);Th. Pietrasz (1:1); F. Mueller (1:1); B. Böttcher (0:2)

Sollte es in den nächsten Spielen keine krankheitsbedingten Ausfälle geben und die „Erste Sechs“ antreten können, dürfte der Abstieg kein Thema mehr sein. Dann müssen aber vor allem die drei Spiele gegen die Mannschaften aus dem Tabellenkeller gewonnen werden. Vielleicht fällt ja auch noch ein „Pünktchen“ gegen favorisierte Teams an.

Für all diejenigen, die Tischtennis nur alle vier Jahre bei den olympischen Spielen verfolgen, nachfolgend eine kleine „Regelkunde“.
Eine Mannschaft besteht aus sechs Aktiven die nach Spielstärke aufgestellt werden müssen. 1+2 spielen im oberen , 3+4 im mittleren und 5+6 im unteren Paarkreuz gegen die jeweiligen Paarkreuze der gegnerischen Mannschaft. Das macht pro Spieler 2 Einzel (Summe 12). Dazu kommen insgesamt 4 Doppelspiele. Mit drei Doppelspielen (den Spielen Doppel 1 gegen Doppel 2 / Doppel 2 gegen Doppel 1 / Doppel 3 gegen Doppel 3) startet ein Spiel. Wenn erforderlich spielt am Ende noch einmal Doppel 1 gegen Doppel 1. Das macht zusammen 16 Spiele, die Mannschaft die zuerst 9 Punkte erspielt hat, ist der Sieger. Ein 8:8 Unentschieden ist ebenfalls möglich.
Ein Spiel geht über drei Gewinnsätze, endet also bei 3:0 oder 3:1 oder 3:2. Ein Satz geht bis 11, es müssen aber 2 Punkte Differenz gewährleistet sein (z.B. 11:9). Ist das nicht der Fall, geht der Satz in die Verlängerung (bei wechseldem Aufschlag), bis die 2 Punkte erreicht sind (z.B. 12:10 oder 13:11. oder 14:12 usw. usw.). Der Aufschlag wird vor Beginn ausgelost und wechselt nach jeweils 2 Aufschlägen.
Alle Ergebnisse und der aktuelle Tabellenstand können auf der offiziellen Seite des WTTV eingesehen werden.
www.wttv.de  dann weiter: unter Bezirk Arnsberg => Kreise Arnsberg => Dortmund/Hamm => 1.Kreisklasse 1

 

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: