Förderkreis ev. Schlosskirche Bodelschwingh lädt ein

Gerd Obermeit

GUTBIER&VOGELER – Zwei Namen,
ein Sound.

Zu einem Kirchenkonzert mit dem Pop-Duo „Gutbier&Vogeler“ lädt der Förderkreis ev. Schlosskirche Bodelschwingh ein. Die Veranstaltung findet am 1.4.2017 um 19:00 Uhr in der Schlosskirche in Dortmund Bodelschwingh statt.
Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, allerdings kann jede/r eine „Hat-mir-gefallen-Spende“ entrichten. Der Reinerlös ist bestimmt für den Erhalt der Schlosskirche.

„Gutbier & Vogeler“ sind in Bodelschwingh nicht unbekannt. Bereits im vergangenen Jahr haben sie ein „Wohnzimmerkonzert“ gegeben und zwar ganz in der Nähe der Schlosskirche. Der Anblick der kleinen Dorfkirche hat ihnen so gut gefallen, dass sie sich spontan zu einem Auftritt dort bereit erklärten.

Lisa Gutbier und Arne Vogeler präsentieren als Duo „Gutbier & Vogeler“ eine hörenswerte Mischung aus Pop, Singer-Songwriter und Folk. Beide sind Mitte 20 und lernten sich 2010 beim Musikstudium in Hamburg kennen. Bei einem Songwritingkurs waren die „eigentlichen“ Schreib- partner nicht da und sie begannen gemeinsam zu schreiben. Die beiden teilten von Anfang an denselben Musikgeschmack und dieselben Ansichten rund um die Musik. Das hat so gut funktioniert, dass sehr schnell ein tolles Lied dabei heraus gekommen ist. Das Duo „Gutbier & Vogeler“ war geboren.

Mit lediglich 3 Songs haben sie ihre ersten kleinen Konzerte gespielt. Dann kamen immer neue Songs hinzu und eine erste kleine EP entstand, die sie noch komplett selbst im Homestudio aufgenommen haben. Die Hülle und die Verpackung wurden mit ganz viel Liebe selbst gebastelt. Die Musik kam beim Publikum so gut an, dass es der Verkauf der Eigenproduktion den beiden ermöglichte, ein Jahr später mit einer ganzen Band in ein „richtiges“ Studio zu gehen und ihre erste „offizielle“ EP mit dem Namen „HALLO ECHO“ aufzunehmen. Das war ein erster kleiner Meilenstein für die Band. Im vergangenen Jahr folgte sogar bereits die zweite EP mit dem Titel „SO KANN ES BLEIBEN“.

Seit gut einem Jahr sind sie überall in Deutschland unterwegs. Sehr oft zog es sie bereits nach NRW. Köln zum Beispiel ist schon gefühlt sowas wie ein zweiter Wohnsitz ;-). Wohl fühlen sie sich dennoch fast überall wohin sie eingeladen werden. Ob in Kiel, Dortmund, Köln oder Frankfurt, überall wurden sie vom Publikum herzlich empfangen!

Sie begeistern bei ihren Auftritten mit Geschichten, die Melancholie und Hoffnung in sich tragen. Mit einem Gitarrenspiel, das Gänsehaut erzeugt und mit zwei Stimmen, die perfekt zusammen passen und aufeinander abgestimmt sind.

Aktuell beginnt die Planung für ein erstes „richtiges“ Album mit der Band. Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen, aber die Musiker freuen sich jetzt schon riesig! Sie sind sehr gespannt und hoffen, alle anderen Leute, vor allem die Fangemeinde ebenfalls 🙂

Das alles macht neugierig und sollte Grund genug sein, diese  Musiker mit offenen Armen in Bodelschwingh zu empfangen.

Folgender Link führt auf Liedbeispiele von Gutbier & Vogeler:
https://www.youtube.com/watch?v=oP9Qjwn0WFc

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: