Groppenbruch muss sauber bleiben

Alle Jahre wieder…….und es wird nicht weniger!!!

Im 6. Sammeljahr trafen sich Groppenbruch-Initiative, Groppenbrucher Jugendfeuerwehr und die Jugendpfadfinder Mengede. Innerhalb kurzer Zeit kamen über zwei Lkw-Ladungen Müll zusammen.

Überwiegend handelte es sich um Hinterlassenschaften diverser Freizeitaktivitäten wie Einweggrills, Flaschen und Verpackungen, dazu reichlich Bauschutt, viele Autoreifen und teils noch gefüllte Farbeimer bzw. Ölkanister.

Wir mussten leider feststellen, dass das Müllaufkommen in den vergangenen Jahren nicht abgenommen hat. Im vergangenen Jahr musste EDG sechsmal anrücken und Müll abholen, dabei entstehen Kosten, auf denen der Steuerzahler sitzen bleibt. Um diese unerwünschten Aktivitäten im Landschaftsschutzgebiet und auf der Halde zu unterbinden, kann nur eine seit Jahren geforderte Absperrung des Brockenscheidter Weges und der Halde helfen.

Nachtrag vom 20.3.2017
In letzter Nacht wurde schon wieder eine Lkw-Ladung entsorgt.
Dies zeigt, wie dringend nötig eine Abpfostung ist.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!

 

en.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: