Förderkreis ev. Schlosskirche lädt ein

Kirchenkonzert mit dem Trio „Tyck“

Zu einem weiteren Kirchenkonzert lädt der Förderkreis der ev. Schlosskirche Bodelschwingh ein. Die Veranstaltung findet statt am

Sonntag, 28.5.2017 um 19.00 Uhr in der Schlosskirche Bodelschwingh.

Zu hören ist an diesem Abend das Trio „Tyck“.

Die drei Musiker spielen in einer eher selten zu hörenden Zusammenstellung: Miroslaw Tyboras spielt das Akkordeon, Philipp Klahn am Schlagzeug und am Kontrabass spielt Markus Conrads. Gleichwohl ist Gerd Obermeit, Vorsitzender des Förderkreises,  überzeugt, dass es an diesem Abend exzellente Musik zu hören gibt. Auch die Presse ist über die drei des Lobes voll.

„Malerische Musik voller Poesie – das Trio TyCK verzaubert mit Schönheit und Brillanz. Mit Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug lässt es Musik ganz unterschiedlicher Genres lebendig werden: charmante Swing- und Latin-Musik sind ebenso zu hören wie Akkordeon-typische Musette Walzer und spannende Bearbeitungen klassischer Werke. Schönheit des Klanges, Einfallsreichtum, Virtuosität und Präzision prägen diese Interpretationen, die immer wieder überraschende Wendungen nehmen. Dazu kommen eigene Kompositionen voller eigenwilliger Intensität und überbordender Spielfreude. Das Zusammenspiel der drei Musiker zu beobachten macht einfach Spaß: drei ganz unterschiedliche Charaktere, die sich perfekt ergänzen und ein Konzert zu einem berauschend-beglückenden Erlebnis werden lassen.“

Eine Hörprobe ist möglich unter:
https://www.youtube.com/watch?v=9bPlWNXMeD8
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: