Schnell nochmal den Müll entsorgen (8)

| Keine Kommentare

Foto vom 01.07.2017

Dreiste Müllentsorger in Groppenbruch erneut aktiv

Schlechte Beispiele finden offenkundig weitere Nachahmer. Anfang Juli schrieb unser Leser Franny Engels:
„Eure Serie ‚Schnell nochmal den Müll entsorgen‘ lässt sich leider beliebig verlängern.
Auf den beigefügten Bilder sieht man, wie es am Herrentheyer Wald aussieht.

Wir (Groppenbruch Initiative) hoffen das zumindest die Situation am Kanal  und an der Halde sich bald ändert. Im Juli findet ein Ortstermin mit der RAG statt, es geht um die Absperrung des gesamten Gebiets. Wir werden berichten…“

Foto vom 01.07.2017

Diese Besprechung hat inzwischen stattgefunden. Dazu schreibt die Initiative:
„Unser Treffen mit der RAG war aus unserer Sicht sehr erfolgreich. In der letzten Woche wurden entwendete und defekte Absperrungen erneuert. Es wurde zugesichert, dass der Schleichweg an der Halde in den nächsten Wochen von Lüner Seite abgesperrt wird. Somit wird eine Durchfahrt des Brockenscheider Weges unterbunden.
Da auch die Bezirksvertretung Mengede den Beschluss gefasst hat, den Brockenscheider Weg von der Königsheide abzusperren, wird es mit dem Müllabladen wohl in naher Zukunft vorbei sein.
Wir, die Groppenbruch Initiative werten dies als großen Erfolg. Inzwischen war dann auch der Müll von Anfang Juli abgeholt worden.

Aber dieser Zustand dauerte nicht lange an: Am letzten Wochenende waren die privaten Müllentsorger wieder aktiv!

Alle drei Fotos vom 31.07.2017:

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: