Café “Hand in Hand” öffnet wieder seine Türen

| Keine Kommentare

Das Café steht unter dem Motto “Bewegung und Spiel”

Das monatlich stattfindende Café “Hand in Hand” für Menschen ab 65 plus lädt am 4. September von 15.00 -17.00 Uhr wieder in das Ev. Gemeindehaus Nette, Joachim Neander Str. 3-5 ein. 

Zu Beginn starten wir mit einer kleinen Sitzgymnastik.

Neben ausreichend Zeit für Gespräche untereinander bei Kaffee und Kuchen/Keksen werden anschließend beliebte Karten-, Würfel- und Brettspiele angeboten.

Der Besuch des monatlichen Cafés ist kostenfrei und richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die Kontakt und Unterhaltung suchen.

Das Programm wird von den Besucherinnen und Besuchern mit gestaltet.

Pfarrerin Renate Jäckel und Thomas Brandt vom Seniorenbüro Mengede freuen sich über jede und jeden, der vorbeischaut, bleibt und mitmachen möchte.

Das Gemeindehaus ist barrierefrei erreichbar.

Text: Seniorenbüro
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: