40jähriges Dienstjubiläum im kath. Kindergarten Bodelschwingh

| Keine Kommentare

Brigitta Rutmann feiert seltenes Jubiläum

Im Bodelschwingher Kindergarten ist sie seit Jahren eine Institution – am 1.9.2017  feierte die Erzieherin Brigitta Rutmann dort ihr 40jähriges Dienstjubiläum. Vertreter des Kirchenvorstandes und des Pastoralteams überbrachten ihr dazu die Glückwünsche der Gemeinde und sagten Dank für ihr jahrzehntelanges Engagement.

Seit 40 Jahren für denselben Arbeitgeber tätig zu sein, ist heute schon eine Seltenheit. Aber seit 40 Jahren sogar in derselben Einrichtung zu arbeiten, ist sicherlich noch seltener. Auf die gebürtige Bodelschwingherin Brigitta Rutmann trifft dies jedoch seit heute zu. Selbst in Mariä Heimsuchung getauft und zur Erstkommunion gegangen, begann sie dort vor 40 Jahren unter dem bereits verstorbenen Pfarrer Paul Kulka ihren Dienst als Erzieherin im katholischen Kindergarten. Seitdem hat sie unzählige Kinder ein Stück auf ihrem Weg begleitet und kümmert sie sich heute bereits um die Kinder ihrer früheren Gruppenkinder.

Pfarrer Hubert Werning, Kindergartenleiterin Marita Grunert und der Geschäftsführer des Kirchenvorstandes Karl-Heinz Sandow überbrachten der Jubilarin Brigitta Rutmann herzliche Glückwünsche.

Zu Beginn übernahm sie allein eine Gruppe von 30 Kindern, die damals jedoch vier bis fünf Jahre alt waren. Heute sind es 20 Kinder, die sie gemeinsam mit einer Kollegin betreut – dafür sind die Jüngsten gerade einmal zwei Jahre alt. Ansonsten hat sich nicht viel geändert, sagt die Erzieherin, der man ansieht, dass ihr die Arbeit mit Kindern auch heute noch Spaß macht. Heute müsse allerdings alles dokumentiert werden, was man früher einfach so gemacht habe. Zeit, die sie lieber mit den Kindern verbringen würde.

Zu den ersten Gratulanten gehörten heute Morgen die Leiterin der Tageseinrichtung, Marita Grunert und ihre Kolleginnen. Schon kurz darauf kam eine Abordnung des Kirchenvorstandes, um von Seiten des Trägers Glückwünsche zu übermitteln. Und auch Pfarrer Werning überbrachte die Grüße des Pastoralteams und dankte Brigitta Rutmann im Namen der ganzen Gemeinde und unzähliger Kinder und Eltern für ihr jahrzehntelanges Engagement.

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: