VR – Förderprogramm 2017 der Volksbank Dortmund-Nordwest

| Keine Kommentare

Volksbank Dortmund-Nordwest stellt 22.500 Euro für gemeinnützige Vereine

und Institutionen zur Verfügung

Der Volksbank Dortmund-Nordwest ist die Förderung der Region wichtig. Daher unterstützt sie regelmäßig gemeinnützige Projekte ihrer Mitglieder. Im Rahmen des zweiten VR-Förderprogrammes diesen Jahres stellt die Volksbank wieder Spendenmittel in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung.

Bis zum 10. November können sich gemeinnützige Vereine und Institutionen aus dem Kundenkreis der Volksbank Dortmund-Nordwest hierauf bewerben. Über die Aufteilung der Mittel wird dann der mittlerweile 19-köpfige Mitgliederbeirat nach vorheriger Sichtung der Projekte am 22. November entscheiden. Die begünstigten Vereine und Institutionen werden dann zeitnah nach dem Endscheidungstermin eine Zusage sowie Informationen zum weiteren Ablauf erhalten.

Vorstände Dr. Armin Schwarze und Stephan Schäffer (v.l)

Neben den 20.000 Euro kann der Beirat zusätzlich 2.500 Euro aus einem Sondertopf vergeben. Hintergrund ist, dass die Volksbank auf Grund sinkender Nachfrage zum Jahresende auf die Ausgabe von Kalendern verzichtet. Somit stehen insgesamt 22.500 Euro bereit.

Hinweis: Das Antragsformular mit den genauen Bedingungen steht zum Download bereit unter  https://www.vbdonw.de

 

 

PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: