Mitteilungen des Tiefbauamtes

| Keine Kommentare

Aufpflasterungen in der Dörwerstraße in Mengede

Die Pressestelle der Stadt Dortmund teilt folgendes mit:

„Die verkehrsberuhigenden Aufpflasterungen in der Dörwerstraße im Bereich der Hausnummern 17 b und 4 b können, entgegen dem Beschluss der Bezirksvertretung Mengede, sie zurück zu bauen, doch noch im Jahr 2017 realisiert werden. Die Arbeiten werden an den Samstagen, 18. bzw. 25. November, durchgeführt und die Dörwerstraße gesperrt. Dabei wird an beiden Stellen zirka 90 m² Fahrbahnoberfläche mit instand gesetzt.

Die Umleitung erfolgt über Haberlandstraße, Mergelkuhle und Mengeder Straße. Über die Änderungen im Öffentlichen Nahverkehr informiert die DSW21 gesondert.

Die Kosten betragen zirka 24.000 Euro.

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen zu Baustellen sind auch im Internet unter www.baustellen.dortmund.de abrufbar.

PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: