St. Martin kam ins Erdbeerfeld!

| Keine Kommentare

Große Beteiligung in der Neubausiedlung

Letzten Donnerstag, 16.11.2017 zog St. Martin mit den Kindern der ev. Kita Erdbeerfeld durch die Siedlung. St. Martin hoch zu Ross und der Trommlerkorps „Gut Klang“  1919 e.V. Kirchlinde führten den Zug an, der sich einer zahlreichen Beteiligung der Kinder, Eltern und Großeltern erfreute. „Die ganze Siedlung ist auf den Beinen“, bemerkte ein staunender Beobachter. Der Gesang der Martinslieder war weit hörbar.

Die Organisation stimmte und auch die traditionellen Martinsbrezel fanden reißenden Absatz. Bei einem Glühwein für die Erwachsenen hielt sich das leicht aufkommende Frösteln in Grenzen. Wem das nicht reichte, für den stand auch noch eine  Bratwurst von Grill bereit.

Diese Veranstaltung brauchte sich aufgrund der großen Beteiligung vor den anderen Martinszügen im Stadtbezirk nicht zu verstecken.

 

 

Nachfolgend sehen Sie eine kleine Fotostrecke des Erdbeerfelder Martinszuges.

 

Hinweis: Zum Vergrößern der Fotos diese bitte anklicken.
PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: