Hochwasserrückhaltebecken in Ellinghausen

| Keine Kommentare

Ausbau des HRB in Ellinghausen geht im Jahr 2018 weiter

Im Zuge des Emscher-Umbaus werden im kommenden Jahr die Arbeiten zum Ausbau des Hochwasserrückhaltebeckens Ellinghausen fortgesetzt. Zur Vorbereitung der Arbeiten finden im Bereich der Ellinghauser Straße bereits ab Mittwoch dieser Woche Rodungsarbeiten statt.

Wie die Emschergenossenschaft mitteilt, wird eine ca. 2,3 ha große Waldfläche westlich der Emscher für die Erweiterungsarbeiten benötigt und muss gerodet werden.

„Des Weiteren wird ein parallel zum Emscherradweg stockender Gehölzbestand gerodet. Hierdurch wird es während der Fällarbeiten zu kurzzeitigen Sperrungen des Emscherradweges zwischen Ellinghauser Straße und Zufahrt Königsmühle kommen. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Emschergenossenschaft bittet um Verständnis bei etwaigen Beeinträchtigungen“ so die Mitteilung der Emschergenossenschaft.

Baustelle HRB Ellinghausen,  Status Quo Mai 2017

Bereits weitgehend fertiggestellt ist das erste der insgesamt drei Becken. Es liegt im südöstlichen Bereich rechtsseitig der Emscher. In diesem 13 Hektar großen Abschnitt wurden seit 2013 zirka 350.000 Kubikmeter Boden ausgehoben.  Ab dem kommenden Jahr folgt die Herstellung des südwestlichen und des nördlichen Teils – beide liegen  linksseitig der Emscher. Damit wäre die endgültige Modellierung des HRB Ellinghausen abgeschlossen.

Die Emschergenossenschaft hatte Ende Juni 2013 mit dem Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Ellinghausen begonnen. Es wirkt im Verbund mit der bereits bestehenden Anlage in der Rittershofer Straße. Beide Becken sollen System bilden, das im Hochwasserfall ein Rückhaltevolumen von fast zwei Millionen Kubikmeter zur Verfügung stellt und somit wesentlich zur Hochwassersicherheit für die am Hauptlauf der Emscher liegenden Städte und Gemeinden beiträgt.

Zur Vergrößerung der Karte und der Fotos diese bitte anklicken. Karte und Fotos: Emschergenossenschaft
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: