18. Oktober 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Im Nordwesten braucht es Geduld

Mengeder warten auf Bebauungspläne, Projekte, Auskünfte Zwei Hektar Bauland in ruhiger, zentraler Lage für Einfamilienhäuser und Wohnungen dürften sich lebhafter Nachfrage erfreuen, vor allem bei jungen Familien. Das meinte auch die Bezirksvertretung, als sie im September 2016 die Aufstellung des … Weiterlesen

16. Oktober 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Tief durchatmen – nicht immer ein guter Rat

BV fordert Messtellen zur Luftqualität im Nordwesten Tief durchatmen – das ist in Dortmund an stark befahrenen Durchgangsstraßen kein guter Rat. Im Bericht des Umweltamtes zur Luftbelastung 2016 zieht das Umweltamt eine wenig ermutigende Bilanz: Fast überall wird der Grenzwert … Weiterlesen

15. Oktober 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Nein zum Radweg auf alter Bahntrasse

Mehrheit im Amtshaus möchte Schienenweg weiter nutzen Absteigen und Schieben ist bei längeren Ausflügen kaum vermeidbar: Das Radwegenetz im Stadtbezirk Mengede weist erhebliche Lücken auf. Zumindest zwischen Bodelschwingh und Oestrich könne eine dieser Lücken geschlossen werden, meinte die Fraktion Die … Weiterlesen

13. Oktober 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Zinserhöhung – Damoklesschwert für Unerledigtes

Haushaltsplanung 2018 bereitet im Amtshaus Kopfschmerzen Die Haushaltsplanung für das nächste Jahr bereitet den Fraktionen im Mengeder Amtshaus schon jetzt Kopfzerbrechen. Zwar gab das Bezirksparlament einstimmig eine Empfehlung für den gesamtstädtischen Planentwurf 2018 ab, aber der Beschluss über die Verwendung … Weiterlesen

12. Oktober 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

„Breisenbachstraße braucht keinen neuen Namen“

Anwohner wollen Adresse behalten – nun Suche nach Kompromiss „Seit über 30 Jahren werden wir von allen gefunden, von der Post, Lieferanten und auch Rettungsfahrzeugen! Warum jetzt etwas ändern?“ Ihre Adresse soll bleiben wie sie ist: Anwohner der Breisenbachstraße plädierten … Weiterlesen

8. Oktober 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Wieviel Geld hat Mengede 2018 wofür?

Bezirksvertretung diskutiert Haushaltspläne im Bezirk und der Stadt Wieviel Geld steht der Bezirksvertretung 2018 in Mengede für Projekte, die Unterstützung von Vereinen oder anderen Organisationen zur Verfügung? In der nächsten öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 11. Oktober, 16 Uhr, wird das … Weiterlesen

28. September 2017
Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Wohnen in Dortmund-Mengede

… es läuft die Zeit – wir laufen mit Der etwas abgeänderte Aphorismus* von Wilhelm Busch wird gestern manchem der rd. 25 Teilnehmer in der Begegnungsstätte Mengede durch den Kopf gegangen sein, als das Projekt „Neubau von 14 Eigentumswohnungen der … Weiterlesen

26. September 2017
Florian Keppler
Keine Kommentare

Einladung zur Quartierswerkstatt für Westerfilde/Bodelschwingh

 DoNaPart lädt Bewohner/innen zur Quartierswerkstatt Westerfilde/Bodelschwingh ein Am 4. Oktober findet erstmalig die Quartierswerkstatt Westerfilde-Bodelschwingh des “nordwärts“-Projekts DoNaPart statt. Alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils sind zwischen 18 und 20 Uhr in die AWO Begegnungsstätte Westerfilde (Speckestr. 19) eingeladen, … Weiterlesen

25. September 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Chance für Häuslebauer in Oestrich

Bebauungsplan Mg 165 fand Beifall der Bezirksvertretung Am Rande der Oestricher Vogelsiedlung soll ein kleines Neubaugebiet mit bis zu 25 Ein- und Zweifamilienhäusern entstehen. Die Bezirksvertretung (BV) empfahl die Realisierung des Bebauungsplanes Mg 165 – westlich Erlenkamp. Der neue Siedlungsbereich … Weiterlesen

23. September 2017
Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Bestehende Gewerbeflächen vorrangig  vermarkten! Für die Mengeder Grünen war der letzte Sonnabend vor der morgigen Bundestagswahl auch Anlass, sich auf die Zeit nach dem Wahlkampf, insbesondere auf örtliche Probleme zu besinnen. Ein heißes Thema wird die von der Dortmunder Wirtschaftsförderung … Weiterlesen

15. September 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Hände weg vom Groppenbruch – und nicht noch mehr Lkw!

Bezirksvertretung sendet klares Signal an Wirtschaftsförderung Keinen Freiraum für Industrieansiedlung opfern, nicht noch mehr Logistikfirmen! Ein so deutliches Nein zu den Plänen der Dortmunder Wirtschaftsförderung gab es im Amtshaus selten. Alle Fraktionen der Bezirksvertretung lehnen die Vorstellungen der Stadt zur … Weiterlesen

15. September 2017
Klaus Neuvians
Keine Kommentare

In Westerfilde geht die Post ab

Der Ortsteil wird nun auch „InnovationCity roll out – Quartier“ Im Rahmen des Entwicklungsvorhaben Westerfilde/Bodelschwingh hat sich die Bevölkerung inzwischen schon an viele Begriffe gewöhnen müssen. Quartiersmanagement, Stadtteilfond, Neugestaltung Marktplatz, Quartierbüro, Aktionsbüro, DoNaPart sind alles Begriffe, die selbsterklärend im Rahmen … Weiterlesen

14. September 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Frischer Wind Richtung „Nordwärts“

Bezirksvertretung vernahm gute Nachrichten zum Forsthaus Die Zukunft des Forsthauses im Rahmer Wald, die vor einem Jahr noch auf der Kippe stand, scheint gesichert. Die Leiterin der „Nordwärts“-Koordinierungsstelle, Michaela Bonan, überbrachte der Bezirksvertretung jetzt die gute Nachricht. SPD-Sprecherin Gudrun Feldmann: … Weiterlesen

10. September 2017
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Nordwärts-Projekt zieht Bilanz

Bezirksvertretung trifft sich noch einmal vor der Bundestagswahl Die bisherige Bilanz des „Nordwärts“-Projektes, die kommunale Investitionsförderung und die Planung für Gewerbe- und Industrieflächen stehen als „große“ Themen im Amtshaus auf der Tagesordnung, wenn sich die Bezirksvertretung am Mittwoch, 13. September, … Weiterlesen