30. April 2018
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Nordwärts: nach drei Jahren 30 Projekte

Bilanz von Chef-Koordinatorin Michaela Bonan Im dritten Jahr seit Beginn des „nordwärts“-Projektes sind im Stadtbezirk Mengede bereits 30 unterschiedlichste Vorhaben auf den Weg gebracht worden. Diese Bilanz präsentierte die Leiterin der nordwärts-Koordinierungsstelle, Michaela Bonan, jetzt der Bezirksvertretung in einem mündlichen … Weiterlesen

28. April 2018
Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Gedämpftes Licht im Volksgarten?

Stromversorgung reicht nicht für Veranstaltungen 2018 Strom aus der Steckdose gibt es 2018 im Volksgarten nur begrenzt. Daher müssen die ehrenamtlichen Betreiber des bevorstehenden „Mittelalter-Gaudiums“ zusätzliche Kosten für mobile Generatoren schultern. Diese Nachricht der Bezirksvertretung (BV) musste Detlef Huß, Gründer … Weiterlesen

8. Juni 2017
Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Grundwasser am Achenbach-Hafen noch belastet

Grundwasser am Achenbach-Hafen noch belastet

Umweltamt: Monitoring an ehemaliger Bergeverladung geht weiter Markus Halfmann nahm kein Blatt vor den Mund: Das Grundwasser im Bereich der ehemaligen Bergeverladung der Zeche Minister Achenbach in Groppenbruch weise heute noch deutliche Schadstoffbelastungen auf. Der renaturierte Herrentheyer Bach dagegen habe … Weiterlesen

2. Juni 2017
Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Neues im Altbaubestand und weitere Veränderungen

Neues im Altbaubestand und weitere Veränderungen

Fast ausschließlich lokale Themen auf kommender BV-Sitzung Außer der stadtweit geänderten Förderung von Denkmälern sind es vor allem direkt den Stadtbezirk betreffende Themen, mit denen sich die Bezirksvertretung (BV) in ihrer nächsten Sitzung beschäftigt: Sie findet am Mittwoch, 7. Juni, … Weiterlesen

4. Mai 2017
Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Streit um einstimmigen BV-Beschluss

Streit um einstimmigen BV-Beschluss

Huß: Heimatwald-Erweiterung nicht auf Kosten der Parkplätze Ausgerechnet die Umgestaltung des Volksgartens, als „Grobkonzept“ Anfang März einstimmig auf den Weg gebracht, führte jetzt zu Uneinigkeit in der Bezirksvertretung (BV). Auslöser war die Erweiterung des Mengeder Heimatwaldes. Detlef Huß, Initiator des … Weiterlesen

1. April 2017
Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Ersatz für Kraftwerk Knepper gefunden

Ersatz für Kraftwerk Knepper gefunden

Endlich! Ein wichtiger Beitrag zur preiswerten Energiesicherung Das zum E.ON-Konzern gehörende Kohlekraftwerk Knepper auf der Grenze zu Castrop-Rauxel wurde am 23.12.2014 aus wirtschaftlichen Gründen stillgelegt. Hintergrund waren niedrige Börsenstrompreise, auslaufende Stromlieferverträge mit Großabnehmern und das hohe Alter des Kraftwerks. Allerdings … Weiterlesen

12. Februar 2017
Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer über renaturierten Nettebach

Neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer über renaturierten Nettebach

Existierendes Bauwerk in Obernette muss ersetzt werden Die Renaturierung der Emscher und ihrer Zuflüsse bringt eine Vielzahl von Veränderungen mit sich. So wird in Obernette im Rahmen der ökologischen Umgestaltung des Nettebaches die kleine Brücke Obernetter-/ Wiemerstraße abgebrochen und durch … Weiterlesen

26. Juni 2016
Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Wo nur liegt der Bahnhof Mooskamp?

Wo nur liegt der Bahnhof Mooskamp?

Mengeder bei Gebietsfestlegung „Huckarde-Nord“ fast vergessen Sind die nördlichen Stadtteile zumindest für einen Teil der Mitarbeiter im Rathaus unbekanntes Terrain? Beim Nordwärts-Projekt „Stadtumbaugebiet Huckarde-Nord“ bezog das Amt für Wohnen und Stadterneuerung das zu Mengede gehörende Nahverkehrsmuseum und Feuerwehr-Erlebniszentrum Mooskamp bei … Weiterlesen